Stiftungspreise 2016 verliehen

Fotolia 124489216 S webAuch für das Jahr 2016 wurden besonders gute wissenschaftliche Ingenieurleistungen eingereicht. Der Stiftungsvorstand und das Kuratorium haben die vorliegenden Ergebnisse bewertet und die herausragenden Arbeiten ermittelt.

Zu den Preisträgern 2016 gehören:

  • B.Eng. Hauke Jürgens, Hochschule 21 mit dem Thema: Entwurf der Dammaufschüttung Offshore-Terminal Bremerhaven unter Berücksichtigung des Zeit-Setzungs-Verhaltens der anstehenden Weichschichten
  • Dr.-Ing. Anne-Christine Bechtel, Gottfried-Wilhelm-Leibniz Universität Hannover mit dem Thema: Fatigue Behaviour of Axially Loaded Grouted Connections in Jacket Structures
  • M.Sc. Robin Rofallski, Jadehochschule mit dem Thema: Untersuchung und Modellierung des Rolling-Shutter-Effekts für photogrammetrische Einzel- und Mehrbildauswertungen
  • M.Eng. Niko Busch, Hochschule Hannover mit dem Thema: Implementierung eines Verbrennungsmotors in einen Kompaktradlader
  • M.Sc. Svenja Höper, Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig mit dem Thema: Numerische Analyse des Schwingungsverhaltens einer seilverspannten geschwungenen Fußgängerbrücke
  • Dr.-Ing. Hannes Müller, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover mit dem Thema: Niederschlagsdisaggregation für hydrologische Modellierung

 

Der Vorstand und das Kuratorium bedankt sich bei allen Teilnehmern und sprechen eine lobende Anerkennung aus:

  • B.Eng. Saskia Wagner, Hochschule 21
  • Dipl.-Ing. Daniel Krebs, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
  • B.Sc. Stefan Büscher, Jadehochschule
  • B.Sc. Philipp Grashorn, Jadehochschule
  • B.Sc. Lukas Post, Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig
  • M.Sc. Andy Haas, Jadehochschule
  • M.Sc. Lars Vogelsang, Jadehochschule
  • M.Sc. Jos-Fokke Janzen, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
  • B.Eng. Hjalmar Merker, Hochschule Hannover
  • M.Sc. Bettina Altmann, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
  • B.Sc. Julia Kallage, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
  • M.Sc. Fabian Klein, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover

 

(Die Reihenfolge der Auflistung stellt keine Wertigkeit dar sondern basiert auf der Reihenfolge der Einreichung)

Auf dem Neujahrsempfang im Januar 2017 hatten die Preisträger Gelegenheit, einen Kurzvortrag über ihre Abschlussarbeit zu halten und die Preise in Empfang zu nehmen.